„Politik in der Kurve – von Antifaschismus und Antidiskriminierungs Arbeit im Fußball“ – Vortrag mit Aktiven aus der Bremer Fanszene, am 4.Juli um 19Uhr

Während der Europameisterschaft und dem damit verbundenen Aufkommen des Deutschland-Hypes, der sich nicht nur in den unzähligen Autofahnen zeigt, stellt sich oftmals die Frage ob es nicht eine andere Form des Zelebrierens des Fußballerlebnisses gibt. Der Vortrag soll Alternativen zum patriotischen Ausleben des Fußballerlebnisses, wie beim Kampf um die EM-Krone, aufzeigen und alternative Formen des Auslebens innerhalb der Fan- und Vereinswelt des Fußballs darstellen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kampagne „This one´s not for me!“ der Linksjugend-solid Bremen und der Sozialistische Jugendgruppe – SJ – Falken Bremen. 

Ein Vortrag mit aktiven aus der Bremer Fanszene am 4. Juli um 19Uhr in der Buchte, Buchtstraße 14/15 in Bremen

Die Veranstalter*innen behalten sich vor Rassist*innen, Sexist*innen, Antisemit*innen und sonstige Leute, die durch menschenverachtende Äußerungen auffallen von der Veranstaltung auszuschließen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.