Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Raus zum 1. Mai!

1. Mai um 11:00 - 18:00

Von vernichtenden Arbeitsbedingungen hin zu rassistischen Abschiebungspraktiken, sexistischen Übergriffen und insgesamt von Diskriminierung durchwachsenen Gesellschaftsstrukturen – es gibt genügend Gründe am 1. Mai auf die Straße zu gehen!

Auch wir sind dieses Jahr unterwegs: Nach der Demo zum Straßenfest!

Wir beteiligen uns dieses Jahr am Buchtstraßenfest und sind mit einigen Aktionen dabei. Zum einen bieten wir dieses Jahr wieder ein Kinderschminken an. Fuchs, Bär oder Schmetterling? Kein Problem! Kommt vorbei!

Außerdem sind wir dieses Mal mit einem Workshop am Start und wollen gemeinsam herausfinden, warum Kindergruppen eigentlich wichtig sind – nicht nur für den Spaß, sondern auch für die Veränderung! Der Workshop ist der dritte Teil einer Veranstaltungsreihe die bisher Themen wir sozialistische und gendersensible Pädagogik behandelt hat. Trotzdem ist er unabhängig davon und kann demnach auch von Personen besucht werden, die bisher noch nicht dabei waren. Zuletzt soll es darum gehen, wie das Ganze in der Praxis aussieht, aussehen kann und warum Kindergruppen wichtig sein könnten für eine gesamtgesellschaftliche Veränderung hin zu einer solidarischen Gesellschaft. Was meint ihr? Kommt einfach ohne Anmeldung vorbei und diskutiert mit!

Zu guter Letzt sind wir außerdem mit einem Infotisch vertreten. Wer sind eigentlich diese „komischen Vögel“? Was steckt hinter den Falken und was machen sie so? Bei uns geht so einiges und wir haben Lust mit euch zu darüber sprechen, zu diskutieren oder einfach nur nett zu schnacken. Lernt uns kennen!

Ihr habt vorher schon Fragen oder wollt mitmachen?

Meldet euch gerne über unser Kontaktformular oder unter 0421 – 355117

 

Details

Datum:
1. Mai
Zeit:
11:00 - 18:00

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen