Skip to content

Rundgang zur Räterepublik

Bremer Arbeiter*innen und Soldaten machten vor gut 100 Jahren etwas Unerhörtes, nämlich eine Revolution. Die begann am Ende des 1. Weltkriegs mit der Novemberrevolution. Es schloss sich eine Vierteljahr Doppelherrschaft an: das Bürger*innentum konnte nicht mehr allein regieren, die Arbeiter*innenklasse noch nicht. Die Anfang 1919 ausgerufene Räterepublik (als Fremdwort: Sowjetrepublik) wurde nach dreieinhalb Wochen von Soldaten zusammengeschossen. Ursprünglicher Ausgangspunkt dieser Ereignisse war die damalige Garnison in der Neustadt, in deren Nähe wir starten. Das Schicksal des Räte-Experiments wurde am Domshof besiegelt, wo unsere Tour enden wird. Warum gerade in Bremen das weitreichendste sozialistische Experiment jener Zeit in Deutschland durchgeführt wurde, wird eröertert, wie auch die Gründe des Scheiterns.

Datum

04 Jul 2021
Vorbei!

Uhrzeit

12:00

Veranstaltungsort

Parkplatz Südbad, Neustadtwall 81
Parkplatz Südbad, Neustadtwall 81
Kategorie
Termine
Oktober 2021
November 2021
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.