Skip to content

Sommerzeltlager 2022

Rauskommen, Gruppe erleben, Mitbestimmen! Die Falken Bremen fahren diesen Sommer gemeinsam mit den Falken Braunschweig auf großes Sommerzeltlager nach Bad Harzburg. Dort haben wir unseren eigenen Falken-Zeltplatz, der nur darauf wartet, von den anreisenden Zeltgruppen mitgestaltet zu werden! Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken ist ein parteiunabhängiger und selbstorganisierter Weiterlesen…

Mini-Zeltlager 2022

Rauskommen, Gruppe erleben, am Lagerfeuer Lieder schmettern! Die Falken Bremen fahren dieses Jahr über Himmelfahrt in die nähere Umgebung und schlagen dort ihre Zelte unter dem Frühjahrshimmel auf. Auf Falkenzeltlagern dreht sich alles um das Lernen und Erleben mit und in der Gruppe und um die gemeinsame, basisdemokratische Gestaltung des Weiterlesen…

Kindergruppe

Die Falken Bremen starten im Januar 2022 eine Kindergruppe für Kinder von 6 bis 11 Jahren! Wir treffen uns zwei Mal im Monat und basteln, kochen, spielen miteinander, machen Kinoabende, lernen von- und miteinander, beschäftigen uns mit den Interessen und Fragen, die die Kinder mitbringen und fahren im Sommer vielleicht Weiterlesen…

Workshop „Marx zum Einstieg“

20.10., 10 Uhr, Vitrine, Workshop: Marx zum Einstieg, ab 16 Jahren Am Workshop-Tag wollen wir uns anhand von Grafiken, Spielen und kleinen Gruppenarbeiten den Grundzügen und Grundbegriffen der kapitalistischen Gesellschaft nähern. Dabei ist viel Platz zum Fragen, Ausprobieren und zum Diskutieren. Anmeldung unter: info@falken-bremen.de Der Workshop richtet sich an Teilnehmer*innen Weiterlesen…

Herbstferienprogramm

in den Herbstferien  gehen wir am 16.10. eislaufen. Treffpunkt ist um 14:45 vor der Eissporthalle Paradice (Waller Heerstraße 293 A in 28219 Bremen). Das Angebot richtet sich an Jugendliche von 12-16 Jahren und ist kostenlos. öffnen wir am 26.10. von 15:00 bis 18:00 unsere Türen in der Bürgermeister-Deichmannstr. 26. Es Weiterlesen…

Rotes Kino: „The Truth lies in Rostock“

12.10., 19 Uhr, Rote Theke, Film und anschließende Diskussion: „The truth lies in Rostock“. Wir schauen den Dokumentarfilm über die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen 1992. Ein deutscher Mob hat tagelang ein Haus, in dem mehrheitlich vietnamesiche Vertragsarbeiter*innen gewohnt haben, angegriffen. Begleitet wurde dies von einer applaudierenden Menge. Eine Montage von Videomaterial, Weiterlesen…