Skip to content

Workshop „Marx zum Einstieg“

20.10., 10 Uhr, Vitrine, Workshop: Marx zum Einstieg, ab 16 Jahren Am Workshop-Tag wollen wir uns anhand von Grafiken, Spielen und kleinen Gruppenarbeiten den Grundzügen und Grundbegriffen der kapitalistischen Gesellschaft nähern. Dabei ist viel Platz zum Fragen, Ausprobieren und zum Diskutieren. Anmeldung unter: info@falken-bremen.de Der Workshop richtet sich an Teilnehmer*innen Weiterlesen…

Rotes Kino: „The Truth lies in Rostock“

12.10., 19 Uhr, Rote Theke, Film und anschließende Diskussion: „The truth lies in Rostock“. Wir schauen den Dokumentarfilm über die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen 1992. Ein deutscher Mob hat tagelang ein Haus, in dem mehrheitlich vietnamesiche Vertragsarbeiter*innen gewohnt haben, angegriffen. Begleitet wurde dies von einer applaudierenden Menge. Eine Montage von Videomaterial, Weiterlesen…

Workshop: Sozialistische Erziehung

Grundlage und Ziel unserer Arbeit ist der Sozialismus, der Kampf für eine befreite Gesellschaft und die Überwindung aller Verhältnisse, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist.Praktisch wird dieses Ziel in den Konzepten und Haltungen sozialistischer Erziehung, wie sie in linken Kinder- und Jugendbewegungen Weiterlesen…

Das Urteil im Halle-Prozess

Gemeinsames Statement der Sozialistischen Jugend – die Falken Bremen, Junges Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bremen und der Jüdischen Hochschulgruppe Biefeleld Am Montag wurde der Täter, welcher am 9. Oktober 2019 in Halle einen rechtsterroristischen Anschlag verübte, zu einer lebenslangen Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Während weite Teile der Presse und Weiterlesen…

Jahresabschlussfeier

Was für ein Jahr! Ohne große Melancholie, aber mit Lieblingsgetränk, leckeren Snacks und Internetverbindung wollen wir uns zum Feiern treffen und ausgelassen einen schönen Abend verbringen. Wir laden euch zu unserer Jahresabschlussfeier am 17.12.20 um 20 Uhr ein. So wie ihr es von den Falken gewohnt seid, wird es ordentlichen Weiterlesen…

Suffragette – Taten statt Worte

F*ilmabend. Sie kämpften für das Wahlrecht, die Gleichstellung der bürgerlichen weißen Frau* und das Rauchen in der Öffentlichkeit: die „Suffragetten“. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts organisierten sich Frauen*rechtlerinnen und legten sich mich dem Staat an. Gemeinsam schauen und diskutieren wir den Film „Suffragetten – Taten statt Worte“. Was sagt der Weiterlesen…